Deutsch

Nachstehend finden Sie die Liste der Wander- und Kletterführer in deutscher Sprache, die wir für Italien im Programm haben.

Die nachstehend angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

!
9783763340330
Gewicht: g

Rother Wanderführer Aostatal

Wanderführer Aostatal

50 lohnende Wanderungen in de südlichen Walliser Alpen, der östlichen Montblanc- und der Gran-Paradiso-Gruppe, einschliesslich der Höhenwege Alta Via 1 und 2. Mit genauer Tourenbeschreibung, Wanderkärtchen und zahlreichen Tips.

Seiten: 142
Format: 11,5 cm x 16,5 cm

Kompass WB 953
Gewicht: g

Kompass WB 953 Bozen - Salten - Schlern (D)

Bozen - Salten - Schlern

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

9783854913894
Gewicht: g

Kompass WB 957 Brentagruppe (D)

Brentagruppe

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

9783850263917
Gewicht: g

Kompass WB 983 Dolomiten - Fassatal (D)

Dolomiten - Fassatal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

3-85491-606-x
Gewicht: g

Kompass Grosser Wander Atlas Dolomiten

Grosser Wander Atlas Dolomiten

110 ausgewählte Tourvorschläge ­von der gemütlichen Familientour

bis zur anspruchsvollen Bergwanderung Jede Tour mit Wegskizze und Foto, Höhenunterschied, Schwierigkeitsgrad, Gehzeit und Einkehrmöglichkeiten Orte, Sehenswürdigkeiten,

Tourist Info, Tourismusverbände Besonderheiten des Wandergebiets, Wissenswertes und Historisches Natur- und Kultur-Tipps,

Naturparks und Lehrpfade

Alpine AuskunftsteIlen

Wanderkarten. Wetterdienst

Straßenatlas 1: 200 000

mit Tournummern zur Orientierung und Routenplanung

 

Seiten.:290
Format: 13 cm x 22 cm

3-7654-4161-9
Gewicht: g

Bruckmann: Hüslers Klettersteigführer Dolomiten

Hüslers Klettersteigführer Dolomiten

Dieser Tourenführer bietet Ihnen alle Vie ferrate sowie sämtliche gesicherten Steige in den Dolo­miten, aktuell recherchiert und auf dem neuesten Stand.Zu jedem Klettersteig finden Sie:

Typisierung und genaues Anforderungsprofil

Schwierigkeitsgrad nach der fünfstufigen Hüsler­Schwierigkeitsskala von leicht bis.sehr schwierig Detaillierte Info kästen für den schneilen Überblick Lagekarten zu den einzelnen Regionen, dazu zahlreiche Anstiegsskizzen

Nützliche Informationen zu Ausrüstung und Gefahren

Zahlreiche Bilder von Landschaft und Action

Viele Tipps, die das Erlebnis Klettersteig abrunden

 

Seiten: 224

Format:  12 cm x 19 cm

9783850263917
Gewicht: g

Kompass WB 956 Dolomiten (D)

Dolomiten

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

ISBN 3-7633-3015-1
Gewicht: g

Rother Kletterführer Dolomiten

Kletterführer Dolomiten

Der neue, komplett über­rbeitete und erweiterte Topo-Kletterführer zu den Dolomiten und zur Brenta

Über 100 Touren im Schwierigkeitsbereich III-VII

- Einsteigertouren
- Genussklettereien

- große Klassiker

- moderne Routen

Mit Topos, Wandbildern mit Routeneintrag und Text­eschreibungen zu allen Routen

Übersichtskarten zu jedem Gebiet

Verfasst nach den Richtlinien der UIAA.

Neu: Mit E(rnsthaftigkeits)-Bewertung der Südtiroler Bergführer zu jeder Tour

Das Standardwerk für jeden Dolomiten-Kletterer!

 

Region: Langkofel und Sella, Rosengarten, Marmolada, Fanes und Tofana, Nuvolau und Croda da Lago, Pomagagnon, Cristallo und Cadinspitzen, Drei Zinnen, Bosconero und Mezzodi, Moiazza, Civetta, Pala, Brenta.

Seitenanzahl:   224
Format:  16,5 cm x 23 cm
Illustrationen: zahlreiche Fotos und Karten  

ISBN 3-7633-3022-4
Gewicht: g

Rother WB Dolomiten

Dolomiten
50 Touren zwischen Brixen und Belluno

50 ausgewählte Halbtages- und Tageswanderungen sowie einige mehrtägige Touren zwischen Eisacktal, Pustertal und Piavetal- beliebte Klassiker und stille Geheimtipps, beschauliche Hütten- und Bergwanderungen sowie anspruchsvolle Gipfel­touren mit Klettersteigen und leichten Kletterpassagen.

~ ausführliche, zuverlässige Tourenbeschreibungen

~ detaillierte Wanderkarten im Maßstab 1 :50.000

~ aussagekräftige Höhenprofile

Hütten:
Rifugio Alpini,  Auronzo, Averau, Angelo Bosi, bruno Boz, Caltena, Capanna Alpina, Alpini, trieste, Carestiato, Citta di Carpi, col de Varda, Coldai, Comici, Rifugio Dibona, Dreischusterhütte, Dreizinnenhütte, Edeweishütte, Capanna Fassa, Fodara Vedla, Rifugio Fonda Savio, Fredarola, Friederich August Hütte, Rifugio Galassi, Gardenazzahütte, Rifugio Ghiacciaio, Giussani, Grasleitenpasshütte, Rifugio Las Vegas, Laurinhütte, Rifugio Lavareda, Le Selle, Monzoni, Munt de Sennes Hütte, Paolinahütte, Rifugio Sandro Pertini, Pralongia, , Prampèret, Regensburger Hütte,  Rifugio Rezila, Rosetta, Saltnerhütte,  Schlüterhütte, Schuatschhütte,  Seekofelhütte, Senneshütte, steviahütte, Rifugio Taramelli, Tissi, Tierser Alpl Hütte, Rifugio Torrani, , Torre di Pisa, Treviso, Vajolethütte, Rifugio Vandelli, Vazzolèr, Venezia 

Seitenanzahl:   190
Format:  12,5 cm x 20 cm
Illustrationen: zahlreiche Farbfotos und Karten

 

Kompass WB 986
Gewicht: g

Kompass WB 986 Rund um den Gardasee (D)

Rund um den Gardasee

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

3-7633-2407-0
Gewicht: g

Rother Gebietsführer Gran Paradiso

Gran Paradiso

Obwohl der Gran Paradiso als einer der leichteren und vielleicht meistbesuchtesten Viertausender der Alpen immer mehr gerade auch deutsche Bergsteiger anzieht, bleibt das Gran-Paradiso-Gebiet durch seine für den Nationalpark geltenden Naturschutzbestimmungen eine sehr urtümliche und teilweise immer noch unberührte Berglandschaft.
Die westalpinen Verhältnisse sowie die meist fehlenden Seilbahnen sorgen für lange, Ausdauer erfordernde Hüttenzustiege und die meisten Gipfelbesteigungen sind kombinierte Anstiege bzw. Eistouren. Der Gran-Paradiso-Besucher wird dafür jedoch in den meisten Fällen mit einer konstanten Wetterlage entschädigt; nicht umsonst gilt die Gran-Paradiso-Gruppe als "Schönwettergebiet".
Der systematisch aufgebaute "Gebietsführer Gran Paradiso" bietet dem interessierten Wanderer und Bergsteiger vielfältige Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Tourengestaltung an; denn eine Reihe "guter" Dreitausender (La Tresenta, Ciarforon, Grivola ...) sind immer noch weitgehend unbekannt geblieben und versprechen all jenen, die abseits überlaufener Routen eigene Wege suchen, erlebnisreiche Unternehmungen.

 

304 Seiten mit 43 Schwarz-Weiß-Abbildungen
eine Übersichtskarte im Maßstab 1:400.000
Format 11,5 x 16,5 cm
plastifizierter Einband

3-7654-4472-3
Gewicht: g

Bruckmann Hüttentreks

Hüttentreks
Die 55 schönsten Mehrtages-Wanderungen vor Hütte zu Hütte in den Ostalpen

Mehrtägige Touren von Hütte zu Hütte bieten eine fast unschlagbare Fülle von Eindrücken und Erlebnissen. In diesem umfangreichen Band be­schreibt Weitwander-Spezialist Mark Zahel 55 abwechslungsreiche Routen mit einer Dauer von zwei Tagen bis zu einer Woche. Die Tourenauswahl erstreckt sich über alle bedeutenden Bergregionen der Ostalpen: Sowohl Genießer als auch anspruchsvolle Bergwanderer finden zwischen Bregenzer Wald im Nordwesten und Julischen Alpen im Südosten garantiert die passende Tour! Neben den exakten Routenbeschreibungen gibt es alle wichtigen Informationen rund um die Tour, zusätzliche Tipps sowie herrliche Aufnahmen. Ein Standardwerk für alle Hüttentrekker!

 

TOURENÜBERSICHT

Zwischen Bregenzerwald und Karwendel

1 Vom Bregenzerwald zum Hochtannberg

2 Rund um die Lechquellen

3 AlIgäuer Höh~wege rund um Oberstdorf

4 Von Tannheim zur Hornbachkette

5 Der Lechtaler Höhenweg

6 Im Herzen der Lechtaler Alpen

7 Durch die Tannheimer Berge

8 Von Füssen nach Oberammergau

9 Rundtour durchs Wetterstein

10 Über vier Karwendelketten

11 Die Karwendel- Transversale

 

Zwischen Kaisergebirge und Salzkammergut

12 Rundtour durchs Kaisergebirge

13 In den östlichen Kitzbüheler Alpen

14 Die Königssee-Reibn

15 Vom Steinernen Meer zum Hochkönig

16 Über das Tennengebirge

17 Rund um den Gosaukamm

18 Rund um den Hohen Dachstein

19 Überschreitung des Höllengebirges

20 Von Bad Ischl ins Stodertal

 

Zwischen Rätikon und Stubaier Alpen

21 Höhenwege im Rätikon

22 Vom Arlberg ins Montafon

23 Durchs östliche Verwall

24 Die Silvretta-Durchquerung

25 Höhenwege am Kaunergrat

26 Über den Geigenkamm

27 Im Herzen der Ötztaler Alpen

28 Durch den Naturpark Texelgruppe

29 Zwischen Ridnaun und Passeier

30 Schleifen durch die Sellrainer Berge

31 Der Stubaier Höhenweg

 

Zwischen Zillertaler Alpen und Niederen Taurn

32 Durch die TuxerVoralpen

33 Der Berliner Höhenweg

34 Vom Brenner ins Ahrntal

35 Der Pfunderer Höhenweg

36 Rundtour durch die Reichenspitzgruppe

37 Der Venediger-Höhenweg

38 Der Lasörling-Höhenweg

39 Rund um den Großglockner

40 Höhenwege durch die Schobergruppe

41 Rundtour durch die Hafnergruppe

42 Durch die Schladminger Tauern

 

Zwischen Ortlergruppeund Julischen Alpen

43 Von Ulten nach Trafoi

44 Die Alta Via dell'Adamello

4S Rundtour durch die Brentagruppe

46 Das Sarntaler Hufeisen

47 Rund ums Grödnertal

48 Vom Schiern zum Rosengarten

49 Quer durch die Palagruppe

50 Von der Civetta zur Schiara

51 Im großen Bogen rund um Cortina

52 Im Banne der Sextener Dolomiten

53 Durch die Lienzer Dolomiten

54 Der Karnische Höhenweg

55 Durch den Triglav-Nationalpark

 

 

Aantal blz.: 288
Formaat: 16,5 cm x 23,5 cm

 

 

Kompass WB 951
Gewicht: g

Kompass WB 951 Meran - Burggrafenamt (D)

Meran - Burggrafenamt

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

ISBN 3-85869-256-5
Gewicht: g

NP Grande Traversata delle Alpi - Teil 1 Der Norden

Grande Traversata delle Alpi (GTA) - Teil 1 Der Norden

DER GROSSE WEITWANDERWEG DURCH DIE ALPEN DES PIEMONT

 

Der Weitwanderweg  “Grande Traversata delle Alpi" (GTA) ist eines der überzeugendsten Beispiele für einen umwelt- und sozialver­träglichen Tourismus im gesamten Alpenraum, denn die Route verläuft stets auf alten Wegen, übernachten kann man ausschließ­lich bei Einheimischen, und der Wanderer erlebt eine touristisch wenig erschlossene Alpenregion aus der Perspektive der lokalen Bevölkerung.

Die GTA führt durch einsame, stark von Abwanderung geprägte Alpentäler, in der die traditionelle bergbäuerliche Welt jedoch noch relativ gut erhalten ist. landschaftliche Höhepunkte sind die extremen Kontraste zwischen den vergletscherten Walliser Alpen und der nahen Tiefebene, die Gran-Paradiso-Gruppe sowie der Rocciamelone, 3538 m, der höchste Wallfahrtsort der Alpen. Dieser Führer beschreibt den Wegverlauf und gibt alle notwendi­gen Informationen für eine Wanderung auf der GTA. Darüber hinaus vermittelt er wichtiges Hintergrundwissen über die durch­wanderte landschaft, denn: Man sieht nur, was man weiß!

Seitenanzahl:   182
Autor:  Werner Bätzing
Format:  13 cm x 19 cm
Illustrationen: zahlreiche Farbfotos und Karten

ISBN 3-85869-256-5
Gewicht: g

NP Grande Traversata delle Alpi - Teil 2 Der Süden

Grande Traversata delle Alpi (GTA) - Teil 2 Der Suden

DER GROSSE WEITWANDERWEG DURCH DIE ALPEN DES PIEMONT

 

Der Weitwanderweg »Grande Traversata delle Alpi" (GTA) ist eines der überzeugendsten Beispiele für einen umwelt- und sozialver­träglichen Tourismus im gesamten Alpenraum, denn die Route verläuft stets auf alten Wegen, übernachten kann man ausschließ­lich bei Einheimischen, und der Wanderer erlebt eine touristisch wenig erschlossene Alpenregion aus der Perspektive der lokalen Bevölkerung.

Die GTA führt im Süden durch die größte Entvölkerungsregion der gesamten Alpen, in der die traditionelle Welt immer mehr zu­sammenbricht, ohne dass neue Nutzungen entstehen. landschaft­liche Höhepunkte sind der von überall her sichtbare, exponierte Gipfel des Monviso, die »Dolomiten von Cuneo", die schroffen Seealpen und der Steilabfall der Ligurischen Alpen ins Mittelmeer. Dieser Führer beschreibt den Wegverlauf und gibt alle notwendi­gen Informationen für eine Wanderung auf der GTA. Darüber hinaus vermittelt er wichtiges Hintergrundwissen über die durch­wanderte landschaft, denn: Man sieht nur, was man weiß!

Seitenanzahl:   284
Autor:  Werner Bätzing
Format:  13 cm x 19 cm
Illustrationen: zahlreiche Farbfotos und Karten

Kompass WB 955
Gewicht: g

Kompass WB 955 Pustertal - Tauferer - Ahrntal (D)

Pustertal - Tauferer - Ahrntal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

ISBN 3-7654-3678-X
Gewicht: g

Bruckmann: Hütten wandern in Südtirol

Hütten wandern in Südtirol.
40 Tagestouren zu den schönsten Panoramaplatzen.

Hüttenwandern in Südtirol - das sind einfach phantastische Erlebnisse für Familien, Genießer und für Diejenigen, die sich die Vielfalt der Südtiroler Berg­welt aus der Panorama perspektive betrachten wollen. Die landschaftlichen Glanzpunkte, die auf diesen Wanderungen erlebt werden, sind abwechs­lungsreich: monumental, lieblich, streng, extravagant. Seit über 100 Jahren haben darin Hütten ihren festen Platz: Schutzhäuser (»Dem Sturme Trutz, dem Wanderer Schutz«), Stützpunkte für Touren, Zwischenstationen auf Durchque­rungen und vor allem auch Ziele für sich. Hüttenwandern wird immer beliebter und hat große Bedeutung im Bergtourismus.

Die Hüttenwege in Südtirol verlaufen in einer ungemein vielfältigen Land­schaft, zum Teil auch in den unvergleichlich grandiosen Dolomiten. Auf unschwierigen Bergwegen lassen sich Höhepunkte zwischen Drei Zinnen und Ortler, zwischen Sterzing und dem Kalterer See unbeschwert genießen. Auch herrliche Übergänge, Höhenwege und Gipfeltouren werden vorgestellt. »Hüttenwandern in Südtirol« ist ein Tourenbuch der Extraklasse. Eine Fund­grube für Bergfreunde, denen das Landschaftserlebnis mehr bedeutet als . bergsteigerische Schwierigkeiten.

Inhalt: Becherhaus, Pfitscher-Joch-Haus, Sterzinger Hütte, Edelrautehütte, Nevesjochhütte, Birnlückenhütte, Rieserfernerhütte, Zsigmondi-Comici-Hütte, Dreizinnenhütte, Dürrensteinhütte, Rifugio Angelo Bosi, Schlüterhütte, Schlernhäuser, Tierser-Alpl-Hütte, Regensburger Hütte, Pisciadùhütte, Langkofelhütte, Plattkofelhütte, Santnerpasshütte, Paolinahütte, Vajolethütte, Antermoiahütte, Radlseehaus, Flaggerschartenhütte, Latzfonser-Kreuz-Hospiz, Rittner-Horn-Haus, Pfandler-Alm-Hütte, Überetscher Hütte, Hochganghaus, Lodnerhütte, Stettiner Hütte, Similaunhütte, Berggasthof Schöne Aussicht, Zufallhütte, Marteller Hütte, Weisskugelhütte, Furkelhütte, Hintergrathütte und Düsseldorfer Hütte.

 

Abmessung: 24,5 cm x 31 cm.
Sprache: deutsch

Kompass WB 952
Gewicht: g

Kompass WB 952 Südtiroler Weinstraße-Unterland (D)

Südtiroler Weinstraße-Unterland

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 950
Gewicht: g

Kompass WB 950 Vinschgau - Ortlergruppe (D)

Vinschgau - Ortlergruppe

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.