Deutsch

Nachstehend finden Sie die Liste der Wander- und Kletterführer in deutscher Sprache, die wir für Deutschland im Programm haben.

Die nachstehend angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

!
Allgauer Lechtaler
Gewicht: g

Bruckmann Hüttenwandern Allgäuer und Lechtaler Alpen

Hüttenwandern Allgäuer und Lechtaler Alpen

Hütten sind Ziele in den Bergen, die müde Wanderer glück­lich machen, denn hier finden sie seit alters her Speis' und Trank, Wärme und ein schützendes Dach über dem Kopf.

In den Allgäuer und Lechtaler Alpen gibt es große, kleine, komfortable, rustikale und pittoreske Hütten. Die Autoren stellen 35 Hütten und ihre jeweiligen Besonderheiten vor. Dazu beschreiben sie verschiedene Wege, die zu den Hütten führen: leichte für Familien mit Kindern und anspruchsvolle Zustiege für den erfahrenen Bergwanderer. Zu jeder Hütten­tour gibt es Hinweise zu nahe gelegenen Gipfeln, Übergängen und weiteren, wichtigen Touren. Tourenkarten und Extra-Infos zu Geschichte und Kultur runden diesen Wanderführer ab.

 

Staufner Haus, 1614 m - Falkenhütte, 1420 m - Alpe Gund,1542 m - Fiderepasshütte, 2067 m - Mindelheimer Hütte, 2013 m - Rappenseehütte, 2091 m - Enzianhütte, 1779 m - Waltenberger Haus, 2084 m - Kemptner Hütte 1844 m - Prinz-Luitpold-Haus, 1846 m  - Edmund-Probst-Haus, 1927 m - Schwarzenberghütte, 1380 m - Willersalpe, 14S9 m - Hermann-von-Barth-Hütte,2129 m  - Kaufbeurer Haus, 200S m  - Mahdtalhaus, 1150 m -  Schwarzwasserhütte, 1620 m - Biberacher Hütte, 1846 m  - Göppinger Hütte, 224S m  - Ravensburger Hütte, 1947 m  - Ulmer Hütte, 2279 m - Edetweißhaus, 1530 m  - Frederic-Simms-Hütte, 2002 m - Ansbacher Hütte, 2376 m - Augsburger Hütte, 2289 m - Memminger Hütte, 2242 m - Württemberger Haus, 2220 m  - Steinseehütte, 2061 m - Hanauer Hütte, 1922 m  - Landsberger Hütte, 1805 m - Tannheimer Hütte, 1713 m - Otto-Mayr-Hütte, 1528 m - Bad Kissinger Hütte, 1788 m - Tegelberghaus, 1707 m - Säulinghaus, 1693 m

 

Seiten: 144

Format: 17 cm x 23,5 cm

 

3765442542
Gewicht: g

Bruckmann: Hüttenwandern in Nordtirol

Hüttenwandern in Nordtirol
Die 40 schönsten Wanderungen und Gipfeltouren zwischen Lechtaler und Zillertaler Alpen

40 detailliert beschriebene Hüttentouren in Nordtirol für jeden Anspruch und Geschmack. Mit vielen Gipfelzielen, Rundtouren und Hüttenzauber-Geheimtipps.

Wer seine Touren gern gemütlich angeht und eine zünftige Hütteneinkehr mehr schätzt als kalten Gipfelwind und Muskelkater, findet hier garantiert das Richtige. Aber auch wer grenzenlose Gipfelaussicht, schneidige Grate und sportliche Touren schätzt, kommt bei den Wegvarianten auf seine Kosten. Die meisten der 40 detailliert beschriebenen Touren führen zu bekannten und viel besuchten Berghütten. Einige aber auch zu solchen, die etwas abseits der überlaufenen Touristenpfade stehen und dafür kulinarisch und bei der Übernachtung mehr Flair von Hüttenzauber und Bergeinsamkeit vermitteln.

 

Landsberger Hütte – Füssener Hütte – Anhalter Hütte – Frischmannhütte – Martin-Busch-Hütte – Tuftalm – Coburger Hütte – Lehnberghaus – Steinernes Hüttl – Wettersteinhütte – Meilerhütte – Winnebachseehütte – Franz-Senn-Hütte – Innsbrucker Hütte – Padasterjochhaus – Nördlinger Hütte – Solsteinhaus – Pfeishütte – Hallerangeralm – Pleisenhütte – Karwendelhaus – Tölzer Hütte – Falkenhütte – Bettelwurfhütte – Lamsenjochhütte – Feilalm – Falkenmoosalm – Köglalm – Erfurter Hütte – Bayreuther Hütte – Lizumer Hütte – Rastkogelhütte – Gamshütte – Berliner Hûtte – Schwarzachhütte – Erzherzog-Johann-Klause – Kufsteiner Hütte – Stripsenjochhaus – Kobinger Hütte - Hochwildalmhütte

 

Seiten: 144
Format: 16,5 cm x 23,5 cm

 

3-85084-662-8
Gewicht: g

Freytag & Berndt Wanderatlas Tiroler Bergwelt

Tiroler Bergwelt

Die schönsten und interessantesten Wandergebiete Tirols in 46 Kartenblättern 1:50.000 mit illustrierten Wegbeschreibungen.

Tanheimer Tal, Reutte - lansee, Bergwang - Rotleg, Ehrwald - Zugspitze, Imst - Tarrenz, Mieming, Lechtal - Holzgau, St. Anton am Arlberg, Ischl - Paznaun, Landeck - Zams, Wens - Jerzens - Pitzenklamm, Oetz, Kühtai, Serfaus - Oberinntal, Nauders, Kaunertal - Gepatsch, Mittelberg - Riffelsee, Sölden, Obergurgl, Seefeld in Tirol, Nordkette, Patscherkofel, Sellrain, Axamer Lizum - Kalkkögel, Neustift i. Stubaital, Achenkirch, Ahornboden, Pertisau, Hal i Tirol - Absam, Brandenberg, Rofan, Alpbach, Fügen - Uderns, Zell am Ziller, Mayrhofen, Hintertux, Walchsee - Zahmer Kaiser, Wilder Kaiser West, Wilder Kaiser Ost, St. Johann i. Tirol, Hopfgarten im Brixental, Kitzbühel, Virgental, Kals am Grossglockner, St. Jakob in Defereggen, Lienz - Zettersfeld.

Format: 12 cm x 21 cm
Sprache: Duits

 

9783850005289
Gewicht: g

Hikeline Otztal (1/35.000)

Wandelgids Ötztal Wanderführer | Hikeline - Esterbaue

Die schönsten Wandertouren durch das Ötztalr

Goede handzame wandelgids met duidelijke kaarten en informatieve tekst. / Gedetailleerde wandelgidsen met ingetekende lange afstandsroute. Goede omschrijving van de route met tevens praktische informatie voor onderweg.

Länge, Höhenmeter und Anforderungen
Die fünfzig Touren dieses Buches decken eine große Bandbreite von kurzen Spaziergängen über Halbtages- und Tagestouren bis hin zu anspruchsvollen, zweitägigen Bergwanderungen ab. Die zu bewältigenden Höhenmeter im Aufstieg liegen dabei zwischen 200 und 1.500, die angegebenen Gehzeiten verstehen sich als Richtwerte und bewegen sich zwischen 30 Minuten und 8 Stunden. Bei der Zusammenstellung der Touren wurde auf die Begehung von Gletschern und Klettersteigen verzichtet. Entsprechend dem hochalpinen Charakter mancher Touren können aber kurze Schneefelder und ebensolche drahtseilgesicherte Passagen durchaus vorkommen, an denen man zusätzlich die Hände zur Fortbewegung braucht.
Das weitläufige Wegenetz im Ötztal wird regelmäßig instand gehalten und ist deswegen in bestmöglichem Zustand. Trotzdem sollten Sie nicht vergessen, dass es sich um ein hochalpines Gebiet handelt. Steile oder steinige Abschnitte kommen immer wieder vor, auch ausgesetzte Passagen sind mitunter zu bewältigen. Wetterereignisse haben in diesen Höhen manchmal sehr großen Einfluss auf die Begehbarkeit der Wege, nach heftigen Gewittern können einzelne Abschnitte erschwert oder gar nicht passierbar sein.

3-7654-4472-3
Gewicht: g

Bruckmann Hüttentreks

Hüttentreks
Die 55 schönsten Mehrtages-Wanderungen vor Hütte zu Hütte in den Ostalpen

Mehrtägige Touren von Hütte zu Hütte bieten eine fast unschlagbare Fülle von Eindrücken und Erlebnissen. In diesem umfangreichen Band be­schreibt Weitwander-Spezialist Mark Zahel 55 abwechslungsreiche Routen mit einer Dauer von zwei Tagen bis zu einer Woche. Die Tourenauswahl erstreckt sich über alle bedeutenden Bergregionen der Ostalpen: Sowohl Genießer als auch anspruchsvolle Bergwanderer finden zwischen Bregenzer Wald im Nordwesten und Julischen Alpen im Südosten garantiert die passende Tour! Neben den exakten Routenbeschreibungen gibt es alle wichtigen Informationen rund um die Tour, zusätzliche Tipps sowie herrliche Aufnahmen. Ein Standardwerk für alle Hüttentrekker!

 

TOURENÜBERSICHT

Zwischen Bregenzerwald und Karwendel

1 Vom Bregenzerwald zum Hochtannberg

2 Rund um die Lechquellen

3 AlIgäuer Höh~wege rund um Oberstdorf

4 Von Tannheim zur Hornbachkette

5 Der Lechtaler Höhenweg

6 Im Herzen der Lechtaler Alpen

7 Durch die Tannheimer Berge

8 Von Füssen nach Oberammergau

9 Rundtour durchs Wetterstein

10 Über vier Karwendelketten

11 Die Karwendel- Transversale

 

Zwischen Kaisergebirge und Salzkammergut

12 Rundtour durchs Kaisergebirge

13 In den östlichen Kitzbüheler Alpen

14 Die Königssee-Reibn

15 Vom Steinernen Meer zum Hochkönig

16 Über das Tennengebirge

17 Rund um den Gosaukamm

18 Rund um den Hohen Dachstein

19 Überschreitung des Höllengebirges

20 Von Bad Ischl ins Stodertal

 

Zwischen Rätikon und Stubaier Alpen

21 Höhenwege im Rätikon

22 Vom Arlberg ins Montafon

23 Durchs östliche Verwall

24 Die Silvretta-Durchquerung

25 Höhenwege am Kaunergrat

26 Über den Geigenkamm

27 Im Herzen der Ötztaler Alpen

28 Durch den Naturpark Texelgruppe

29 Zwischen Ridnaun und Passeier

30 Schleifen durch die Sellrainer Berge

31 Der Stubaier Höhenweg

 

Zwischen Zillertaler Alpen und Niederen Taurn

32 Durch die TuxerVoralpen

33 Der Berliner Höhenweg

34 Vom Brenner ins Ahrntal

35 Der Pfunderer Höhenweg

36 Rundtour durch die Reichenspitzgruppe

37 Der Venediger-Höhenweg

38 Der Lasörling-Höhenweg

39 Rund um den Großglockner

40 Höhenwege durch die Schobergruppe

41 Rundtour durch die Hafnergruppe

42 Durch die Schladminger Tauern

 

Zwischen Ortlergruppeund Julischen Alpen

43 Von Ulten nach Trafoi

44 Die Alta Via dell'Adamello

4S Rundtour durch die Brentagruppe

46 Das Sarntaler Hufeisen

47 Rund ums Grödnertal

48 Vom Schiern zum Rosengarten

49 Quer durch die Palagruppe

50 Von der Civetta zur Schiara

51 Im großen Bogen rund um Cortina

52 Im Banne der Sextener Dolomiten

53 Durch die Lienzer Dolomiten

54 Der Karnische Höhenweg

55 Durch den Triglav-Nationalpark

 

 

Aantal blz.: 288
Formaat: 16,5 cm x 23,5 cm

 

 

Kompass WB 900
Gewicht: g

Kompass WB 900 Salzkammergut Nord (D)

Salzkammergut Nord

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 901
Gewicht: g

Kompass WB 901 Rofan (D)

Rofan

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 902
Gewicht: g

Kompass WB 902 Ötztal-Pitztal ( (D)

Ötztal-Pitztal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 903
Gewicht: g

Kompass WB 903 Zillertal (D)

Zillertal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 904
Gewicht: g

Kompass WB 904 Kitzbüheler Alpen (D)

Kitzbüheler Alpen

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 905
Gewicht: g

Kompass WB 905 Kaisergebirge (D)

Kaisergebirge

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

9783850269223
Gewicht: g

Kompass WB 906 Stubaital-Wipptal (D)

Stubaital-Wipptal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 907
Gewicht: g

Kompass WB 907 Karwendel (D)

Karwendel

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 910
Gewicht: g

Kompass WB 910 Arlberg Silvretta (D)

Arlberg Silvretta

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 911
Gewicht: g

Kompass WB 911 Bludenz - Montafon (D)

Bludenz - Montafon

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 912
Gewicht: g

Kompass WB 912 Bregenzerwald u.angr.Rheintal (D)

Bregenzerwald u.angr.Rheintal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 913
Gewicht: g

Kompass WB 913 Osttirol (D)

Osttirol

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 916
Gewicht: g

Kompass WB 916 Salzburg - Tennengau (D)

Salzburg - Tennengau

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 918
Gewicht: g

Kompass WB 918 Salzkammergut - Dachstein (D)

Salzkammergut - Dachstein

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 919
Gewicht: g

Kompass WB 919 Wien und Umgebung (D)

Wien und Umgebung

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 978
Gewicht: g

Kompass WB 978 Mölltal - Maltatal - Liesertal (D)

Mölltal - Maltatal - Liesertal

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 979
Gewicht: g

Kompass WB 979 Wachau - Nibelungengau (D)

Wachau - Nibelungengau

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 980
Gewicht: g

Kompass WB 980 Dolomiten - Cortina d'Ampezzo (D)

Dolomiten - Cortina d'Ampezzo

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 981
Gewicht: g

Kompass WB 981 Kärntner Seen - Klagenfurt (D)

Kärntner Seen - Klagenfurt

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

Kompass WB 982
Gewicht: g

Kompass WB 982 Gailtal - Lesachtal - Karn.Höhenweg (D)

Gailtal - Lesachtal - Karn.Höhenweg

50-70 Wandervorschläge, vom Spaziergang bis zur zünftigen Bergtour, wurden vor Ort erkundet. Die Touren sind nach ihrer Schwierigkeit gekennzeichnet und mit Profilskizzen versehen, an denen der zu überwindende Höhenunterschied, die Gehzeit sowie die Einkehrmöglichkeiten abzulesen sind.

Jede Tourenbeschreibung im KOMPASS-Wanderführer wird durch eine kartographische Tourskizze ergänzt. Eine genaue Orientierung ist somit auch dort möglich wo die Wege nicht markiert sind.

ISBN 3-7633-1268-4
Gewicht: g

Rother Alpenvereinsführer Lechtaler Alpen

Alpenvereinsführer Lechtaler Alpen

Abmessung:: 12 cm x 17 cm.
Seiten: 310

 

ISBN 3-7633-1123-8
Gewicht: g

Rother Alpenvereinsführer Ötztaler Alpen

Alpenvereinsführer Ötztaler Alpen

Abmessung:: 12 cm x 17 cm.
Seiten: 478

 

ISBN 3-7633-1271-4
Gewicht: g

Rother Alpenvereinsführer Stubaier Alpen

Alpenvereinsführer Stubaier Alpen

Abmessung:: 12 cm x 17 cm.
Seiten: 430

3-7633-4099-8
Gewicht: g

Rother Osttirol Nord - Matrei - Kals - Virgen - Defereggen

Osttirol Nord
Matrei - Kals - Virgen - Defereggen

50 ausgewählte Wanderungen, Hütten- und Gipfeltouren im Osttiroler Teil des Nationalparks Hohe Tauern.
Mit genauen Tourenbeschreibungen, 50 Wanderkärtchen im Massstab 1:50.000 un 1:75.000 sowie zahlreichen Tipps zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

Seiten: 128
Format: 11,5 cm x 16,5 cm.
3763341870
Gewicht: g

Rother: Kärnten

Kärnten
Kärntner Seen
Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen

Die Kärntner Seen zählen zu den beliebtesten Urlaubsgebieten der gesamten Alpen. Kein Wunder, denn kaum eine Region kann auf eine derart reiche Palette an Landschaftsformen und Freizeitmöglichkeiten zurückgreifen: Unzählige Seen, ein sonnenverwöhntes Klima, einladende Grasberge neben den schroffen Karawanken und nicht zuletzt die Eisgipfel der Hohen Tauern – es ist alles geboten, was sich ein Gast nur wünschen mag. Hauptattraktion aber – seien wir ehrlich – sind nicht so sehr die einladenden Wanderziele, sondern die warmen Badeseen. Sie haben zu keiner Zeit den Vergleich mit der Mittelmeer-Konkurrenz scheuen müssen. Im Gegenteil: Die preiswerten, sauberen Ferienorte Kärntens gewinnen immer mehr Freunde, seitdem die Ziele am Mittelmeer zusehends in Verruf geraten.
Aber auch der Ruf »Vom Strand zum Gipfel« wird von den Urlaubsgästen immer öfter angenommen. Die 50 Tourenvorschläge von Günter Lehofer bewegen sich denn auch auf der ganzen Bandbreite der Möglichkeiten, die sich in diesem Urlaubsland so bieten – von der gemütlichen See- und Mostland-Rundwanderung bis hin zu den anspruchsvolleren Gipfelzielen. Eine Auswahl, die Familien mit Kindern, Senioren, Liebhaber von Spaziergängen und echte Bergfreaks gleichermaßen zufriedenstellen wird. Eine Auswahl zudem von einem der besten Kenner der faszinierenden und vielfältigen Bergwelt rund um die Kärntner Seen, dem das Feinste gerade gut genug ist für dieses praktische und handliche Führerwerk.
Ergänzt werden die exakten, für die vorliegende 2. Auflage auf den neuesten Stand gebrachten Routenbeschreibungen durch farbige Wanderkärtchen im Idealmaßstab 1:50.000. Jede Tour wird außerdem durch ein stimmungsvolles Farbfoto illustriert, so daß sich der Leser und Wanderer ein umfassendes Bild von »seiner« Wanderung machen kann.

 

136 Seiten mit 61 Farbabbildungen
50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, drei Übersichtskarten im Maßstab 1:500.000
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung

9783763344611
Gewicht: g

Rother Wanderführer Ötztal

Wanderführer Ötztal

50 lohnende Wanderungen rund um Oetz, Umhausen, Längenfeld, Gries, Sölden, Vent, Ober- en Hochgurgl.
Mit genauer Tourenbeschreibung, Wanderkärtchen im Massstab 1:50.000 und zahlreichen Tips zi Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

Abmessung:: 11,5 cm x 16,5 cm.
Seiten: 134

 

3763342303
Gewicht: g

Rother: Salzkammergut

Salzkammergut
Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen

Das Salzkammergut mit seinen vielen berühmten Seen ist eine ideale Urlaubsregion für alle Gäste, die das Naturerlebnis abseits unserer modernen Zivilisation suchen. Zentrale und höchste Erhebung ist der Dachstein, ein eisbedeckter Beinahe-Dreitausender, um den herum sich wuchtige Kalkstöcke, bewaldete Mittelgebirge, liebliche Täler und nicht zuletzt so bekannte Seen wie Fuschlsee, Wolfgangsee, Mondsee und Traunsee mit ihren reizvollen Ufern gruppieren. Hinzu kommen gewaltige Höhlensysteme, Sole-Heilbäder, einladende Orte sowie viele historische Sehenswürdigkeiten - wo sonst werden dem Erholungssuchenden derart mannigfaltige Möglichkeiten geboten, wo sonst vereinen sich derart unterschiedliche Landschaftsformen zu einem so harmonischen Ganzen?
Dr. Franz Hauleitner, ein ausgewiesener Kenner dieser reizvollen Urlaubsgegend, stellt 80 Wanderungen und sportliche Spaziergänge vor, die alle unschwierig sind und auch von weniger geübten Bergfreunden, von Kindern und älteren Leuten unternommen werden können - nur bei einigen wenigen Tourenvorschlägen ist auch ein bißchen Kraxelei gefragt. Tourensteckbriefe, farbige Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf, kurzgefaßte, aber dennoch gründliche Wegbeschreibungen sowie eine Übersichtskarte erleichtern dem Wanderer sowohl die Planung als auch die Durchführung seiner Touren. Wie beliebt das Salzkammergut bei Wanderern ist, zeigt sich allein schon daran, daß dieser Rother Wanderführer nun bereits in der siebten Auflage vorliegt, auch dieses Mal wieder sorgfältig aktualisiert und korrigiert.

 

192 Seiten mit 84 Farbabbildungen
80 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, eine Übersichtskarte
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung

3-7633-1266-8
Gewicht: g

Rother Alpenvereinsführer Glocknergruppe un GranatSpitzgruppe

Glocknergruppe un GranatSpitzgruppe

Abmessung:: 12 cm x 17 cm.
Seiten: 696

978376344376
Gewicht: g

Rother Stubai Trekking

Wandelgids Trekking im Stubai | Rother Verlag

Sellrainer Hüttenrunde · Stubaier Höhenweg · Gschnitzer Talschlussrunde

Uitstekende wandelgids met een t aantal meerdaagse tochten in dal en hooggebergte. Met praktische informatie en beperkt kaartmateriaal! Wandelingen in verschillende zwaarte weergegeven in rood/blauw/zwart.
Wanderungen von Hütte zu Hütte bieten im Vergleich zu herkömmlichen Tagestouren ein deutliches Mehr: mehr Zeit zum Abschalten vom Alltag, mehr besondere Stimmungen im Wechsel der Tageszeiten, mehr und vielseitigere Landschaftseindrücke, kurzum: mehr Erlebniswert! Eine Region, um die mannigfaltigen Facetten des »Hüttentrekkings« bestens auszuleben, sind die Stubaier Alpen im Herzen Tirols, wo die zahlreichen Berghütten über spannende Höhensteige perfekt vernetzt sind.
Dieser Rother Wanderführer beinhaltet die erst jüngst konzipierte Sellrainer Hüttenrunde, den mittlerweile klassischen Stubaier Höhenweg sowie eine nicht minder interessante Gschnitzer Talschlussrunde. Gab es bisher lediglich kurz gefasste Beschreibungen in Auswahlbänden oder touristischen Prospekten, so werden die umfangreichen Trekkingmöglichkeiten im Stubai hiermit erstmals auf eine breite Basis gestellt. Sämtliche Etappen und Varianten sowie die wichtigsten Gipfeloptionen erfahren eine ausführliche Würdigung mit allen wichtigen Infos, inklusive Kartenausschnitten, Höhenprofilen und GPS-Tracks zum Download. Ganz gleich, ob im Angesicht der populären, oft vergletscherten Szenerien am Stubaier Höhenweg oder in den stilleren Winkeln des Sellrain und Gschnitz – passionierte Bergwanderer können auf diesen Routen stets in fantastischen Landschaftsgenüssen schwelgen.
3-7633-3019-4
Gewicht: g

Rother Wanderbuch Tiroler Wanderberge

Tiroler Wanderberge

50 ausgewählte Wanderungen zwischen der Silvrettagruppe und dem Wilden kaiser, sowohl in den Nördlichen Kalkalpen als auch in den Zentralalpen - beliebte Klasiker und stille Geheimtipps, beschauliche Bergwanderungen und anspruchsvolle Gipfeltouren.

Hütten: Anhalter Hütte, Babenstuber Hütte, Bettelwurfhütte, Chemnitzer Hütte, Franz Senn Hütte, Frischmannhütte, Furtschaglhaus, Gamshütte, Grawandhütte, Gruttenhütte, Kaindlhütte, Kaiseralphütte, Kobinger Hütte, Landsberger Hütte, Martin Busch Haus, Oberisshütte, Prinz Luitpold Haus, Rastkogelhütte, Schwarzachhütte, Weissenbachhütte, Wettersteinhütte, ...

Abmessung:: 12,5 cm x 20 cm
Seiten: 174

 

978-3-7633-4055-2

Rother Wanderführer Außerfern

Außerfern
Ehrwald - Reutte - Lechtal

Außerfern - schon mal gehört? Erst wenn die Namen der bekanntesten Talorte dieser Region zwischen Allgäu und Zugspitze fallen, wird es bei vielen zünden: Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Berwang und Reutte sind dem Reisenden über den Fernpass sicherlich ein Begriff. Bis heute führt diese von freundlichen Talböden geprägte und von wilden bis sanften Gebirgsmassiven eingerahmte Landschaft ein Mauerblümchendasein abseits der Großstädte München und Innsbruck sowie der großen Fremdenverkehrsorte des Allgäus und des Werdenfelser Landes.

Dass sich ein Besuch des Außerfern durchaus lohnen kann, zeigt uns Dieter Seibert, versierter Kenner des Gebiets. Er präsentiert in diesem Rother Wanderführer insgesamt 50 Wanderungen rund um das Ehrwalder und das Reutter Becken sowie im Lechtal. Das Spektrum reicht dabei von kinderfreundlichen Talspaziergängen zu Wasserfällen und Badeseen über Wanderungen zu gemütlichen Berghütten und zwischen die wilden Felsberge bis hin zu so mancher, auch anspruchsvollerer, Gipfelbesteigung. So bekannte Ziele wie Zugspitze, Daniel, Taneller, Tauern und Säuling dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

Jede Tourenbeschreibung wird durch ein farbiges Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit Routeneintrag ergänzt sowie mit ein bis zwei Farbfotos illustriert. Für die nun erschienene, vollständig überarbeitete dritte Auflage wurden die Beschreibungen darüber hinaus mit aussagekräftigen Höhenprofilen versehen. Hinweise zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Kinderfreundlichkeit und Einkehrmöglichkeiten sowie eine farbige Schwierigkeitsbewertung ergänzen die praktischen Informationen.

128 Seiten mit 98 Farbabbildungen
50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 mit eingezeichnetem Routenverlauf, drei Übersichtskarten im Maßstab 1:250.000 sowie eine Übersichtskarte im Maßstab 1:715.000
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung

3-7633-4263-X
Gewicht: g

Rother Wanderführer Tauern-Höhenweg

Tauern-Höhenweg

Im bann von Grossglockner und Grossvenediger erstreckt sich au einer Gesamtlänge von etwa 200 Kilometern der Tauern-Höhenweg, der alle am Hauptkamm gelegenen Gebirgsgruppen der Niedern und Hohen Tauern durchquert.

43 Wanderkärtchen (1:75.000)

111 Farbfotos

88 Höhenprofile zu allen etappen

33 Rundtouren – Vorschläge.

 

Route: Seckau – Hochreichhart Schutzhaus – Bergerhube – Hohetauern – Edelrautehütte – Schwabergerhütte – Plannerhütte of Donnersbachtal – Mörsbachhütte of Neunkircher Hütte – St.Nikolai, Erzherzog Johann Hütte of Kreutzerhütte – Rudolf Schröber Hütte – Breitlahnhütte, Putzentalalm of Grazer Hütte – Preintalerhütte of Lenzenalm – Golinghütte – Landawirseehütte – Keinprechthütte – Ignaz Mattis Hütte – Seekarhaus of Wismeyerhaus – Südwienerhütte – Franz Fischer Hütte – Tappenkarhütte of Sticklerhütte – Katowitzerhütte – Osnabrücker Hütte – Hanoverhaus – Hagener Hütte – duisburger Hütte – Zittelhaus – Wallackhaus of Heiligenblut – Glocknerhaus – Hofmannshütte, Glorer Hütte of  Stüdlhütte – Oberwalder Hütte, Kals of Kalser Tauernhaus – Rudolfshütte of Sudetendeutsche Hütte – St. Poltner Hütte of Matreier Tauernhaus – Neue Prager Hütte of Badener Hütte – Kürsingerhütte, defreggerhaus op Bonn Matreier Hütte – Warnsdorfer Hütt of Johannishütte – Krimmler Tauernhaus of Essener und Rostocker Hütte – Krimml of Ströden.

 

Seiten286

Format:  11,5 cm x 16,5 cm

 

9783763341757
Gewicht: g

Rother Wanderführer Zillertal

Wanderführer Zillertal

50 ausgewählte Wanderungen und Bergtouren im Zillertal und seinen Seitentälern. Mit genauer Tourenbeschreibung, Wanderkärtschen, und zahlreichen Tipps zu Ausflugszielen und Sehendwürdigkeiten.

Inhaltverzeichnis u.a.: Aschaffenburger Höhenweg, Berliner Hütte, Dominikushütte, Edelhütte, Friesenberghaus, Greizer Hütte, Höllensteinhütte, Kasseler Hütte, Kellerjochhaus, Krimmler Tauernhaus, Leitenkammersteig, Maxhütte, Mayrhofen, Pfitscher Joch Haus, Plauener Hütte, Rastkogelhütte, Richterhütte, Tuxerjochhaus, Zittauerhütte

Abmessung:: 11,5 cm x 16,5 cm.
Seiten: 124

3-7022-2548-x
Gewicht: g

Tyrolia: Klettersteig Guide Österreich

Klettersteig Guide Österreich

Faszination Klettersteig

 

Klettersteige sind seit den 1980er Jahren stark in Mode gekommen und stellen heute einen Fixstern auf dem Alpinhimmel dar. Die Zukunftsaus­sichten sind rosig, der Tourismus hat das Potential entdeckt, neue Steige werden Jahr für Jahr errichtet. Gegenstimmen melden sich und schaffen einen wichtigen Diskurs zwischen Pro und Kontra.

Die Attraktivität von Klettersteigen lässt §ich durch den Slogan "low risk - high fun" charakterisieren. Tatsächlich gewährt die fixe Stahlseilsiche­rung, wenn sie zur Selbstsicherung verwendet wird, ausreichend Sicher­heit. Die Vorgangsweise ist einfach, komplizierte Knoten und Seilmanö­ver wie beim Klettern fallen weg. Grundvoraussetzungen sind selbstver­ständlich Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Schließlich geht's in die Vertikale! Klettersteige führen ohne Orientierungsprobleme in eine faszi­nierende Felsenwelt, spektakuläre Stellen machen Spaß und sind be­sonders fotogen. Das Tor zu größeren Schwierigkeiten öffnet sich rasch. Jeder geht für sich und kümmert sich um sich selber. Eine Abhängigkeit wie in der Seilschaft existiert nicht. Bewegungsfteiheit!

Natürlich müssen Eigenkönnen und AusrüstUng passen, alpine Gefahren richtig eingeschätzt und die Tout gewissenhaft vorbereitet sein. Auch das steigert den Genussfaktor.

 

Von den rund 700 im Alpenraum erfassten Klettersteigen und Steigan­lagen mit gesicherten Stellen entfallen rund 280, also der Löwenanteil, auf Österreich. Dieses Buch fasst erstmals alle Klettersteige Österreichs in einem Band zusammen und erst­

mals sind auch alle nach einer einheitlichen Schwierigkeitsskala bewertet.

Das Buch unterscheidet zwi­schen echten Klettersteigen (mit ausführlicher Beschreibung) und solchen, die zwar gesicherte Stel­len aufweisen, aber von ihrem Charakter her nicht als vollwer­tige Klettersteige (mit einigen Ausnahmen) bezeichnet werden können. Meistens handelt es sich dabei auch um Steige geringerer Schwierigkeit. Diese Steige sind im Buch erwähnt, aus Platzgrün­den aber weniger genau behan­delt.

 

 

Seiten: 336
Format: 14,5 cm x 21 cm