Fahrradroutennetzwerk

Fahrradroutennetzwerk

Auf der Karte ist ein Netzwerk von ausgewählten Radwegen und ­straßen ausgewiesen. Diese Routen wurden sorgfaltig nach folgenden Kriterien ausgewählt:Attraktivität der Landschaft, Sicherheit oder verkehrsberuhigte Wege und das Vorhandensein von Angeboten un­terwegs. Die Stellen, an denen sich Wege und Straßen kreuzen, sind Knotenpunkte.Jeder Knotenpunkt hat eine Nummer. So können Sie ganz einfach Ihre eigene Radtour an hand der Knotenpunktnummern zusammenstellen. Sie merken sich diese Knotenpunkte, notieren Sie auf einer Liste, und los geht' s! Die ausgezeichneten Hinweise auf

den Schildern unterwegs erledigen den Rest.An Kreuzungen und Gabelungen stehen Schilder, die mit einem Richwngspfeil und der Nummer des Knotenpunkts versehen sind, zu dem Sie fahren. Das Gute an diesem System ist seine Flexibilität: Sie bestimmen selbst Ihre Route und die Anzahl der Kilometer, die Sie fahren möchten. Radeln Sie gerne am Wasser entlang? Oder möchten Sie weitläufige Polder oder historische Städtchen und Dörfer erkunden? Mit dem Fahrradknotennetzwerk haben Sie die Wahl!

Tipp: Merken Sie sich die Nummer des Startpunkts, an dem Sie Ihre Fahrradtour beginnen, damit Sie dort auch wieder ankommen.

 

!
Oots Zzuws-Vlaanderen
Gewicht: g

Fahrradroutennetzwerk Zeeland: Oost Zeeuws-Vlaanderen (1:50.000)

Oost Zeeuws-Vlaanderen

 

Schouwen-Duiveland
Gewicht: g

Fahrradroutennetzwerk Zeeland: Schouwen - Duiveland (1:50.000)

Schouwen - Duiveland