Wie wird bezahlt ?

Überweisungen

Wenn Sie die Lieferung richtig erhalten haben und die Waren behalten wollen, müssen Sie sie bezahlen.

Bei jeder Lieferung wird eine Anleitung zur Überweisung des geschuldeten Betrages beigefügt, der Deutlichkeit halber gebe ich hier aber noch einmal die Möglichkeiten an:

 

1. NORMAL:  Sie können mit einer normalen Überweisung auf das folgende Konto bezahlen:

 

Kontonummer:  446-4661941-67

Bank: KBC

Anschrift der Bank für Zahlungen außerhalb von Belgien:

          Kortrijksesteenweg 396

          B - 9000 Gent 

 

 

Zahlungsempfänger:      Atlas & Zanzibar

                        Kortrijksesteenweg 19
                        B – 9000 Gent

 

Achtung: Wenn Sie nicht in Belgien wohnen, verlangen die Banken recht hohe Gebühren. Diese Kosten gehen voll und ganz zu Ihren Lasten.

 

 

2. IBAN:  Wenn Sie nicht in Belgien, jedoch in einem anderen Land der Europäischen Union wohnen, fallen bei Ihrer Zahlung ebenfalls keine Gebühren an, wenn Sie die sog. IBAN verwenden.

Die verschiedenen Länder der Europäischen Union haben nämlich vereinbart, dass die Banken keine extra Gebühren anrechnen dürfen, wenn der Kunde Überweisungen mit Hilfe der IBAN vornimmt.

Jeder Kontoinhaber ist nun auch in Besitz eines IBAN-Codes. Dabei handelt es sich um eine Zeichen- und Zahlenfolge, die sein Konto bei einer bestimmten Bank genau kennzeichnet. Zusammen mit dem Bankcode (BIC) kann die Geldüberweisung so über den elektronischen Zahlungsverkehr erfolgen. Weitere Informationen über die IBAN? Fragen Sie Ihre Bank.

Die meisten Banken unterstützen nun auch das Online-Banking mit der IBAN. Schauen Sie in Ihr Banking-Programm und suchen Sie nach der IBAN.

 

Bezahlen mit der IBAN:

 

IBAN-Code: BE93 446-4661941-67

BIC (Bankcode): KREDBEBB

 

Es ist möglich, aber nicht erforderlich, dass Sie auch noch den Namen und die Anschrift der Empfänger-Bank angeben, wenn Sie sich für diese Zahlungsmethode entscheiden. IBAN und BIC reichen völlig aus.

 

Sie wissen nicht genau, wie Sie mit Hilfe der IBAN bezahlen können? Fragen Sie einfach Ihre Bank.