Irrel Sauertal Ohne Grenzen - Deutsch-luxemburgische Felsenlandschaft

3-00-008585-8
g
    Levertijd:2-4 dagen
Bestel
  • Beschrijving

Sauertal Ohne Grenzen
Wanderungen durch die deutsch-luxemburgische Felsenlandschaft

Der Wanderfiihrer möchte

- den Wanderer zuverlässig zu den gesteckten Zielen führen und ihn wieder sicher zum Ausgangspunkt zurückbringen,

- den Besucher auf die Schönheiten der Felsenlandschaft aufmerksam machen und ihn auf sehens- und wissenswerte Dinge am Wege hinweisen.

Darüber hinaus möchte der Wanderführer mithelfen, die Menschen beiderseits der Sauer, die jahrhundertelang gemeinsam in einem Land lebten, dann 1815 durch eine Staatsgrenze getrennt wurden, wieder einander näher zu bringen.

Die deutsch-luxemburgische Felsenlandschaft ist jener Teil der 60-80 Meter dicken Luxemburger Sandsteinplatte, die in vielen Jahrmillionen durch die Flüsse Sauer, Prüm, Schwarze Ernz und deren Seitenbäche in inselförmige Plateaus mit teilweise hoch­aufragenden Felswänden zerschnitten wurde: Ferschweiler Plateau, Heiderücken, Bollendorfer Plateau und Kleine Luxemburger Schweiz mit der Beforter Hochfläche, dem Berdorfer Plateau und dem zwischen beiden Plateaus gelegenen 'MüllerthaI' .

In dieser von Flüssen und Bächen geprägten Landschaft hat der Autor, unterstützt von den Mitarbeitern vor Ort, vierundzwanzig Rundwanderwege ausgesucht, davon sieben grenzüberschreitende. Alle Routen führen über ausgewiesene Wanderwege. Ausgangspunkt einer jeden Wanderung ist ein öffentlicher Park- oder Rastplatz. Es ist auch möglich, an einem beliebigen Punkt des Rundwanderweges 'einzusteigen'. Fast alle Wandervorschläge bieten alternative Strecken an, um eine längere Route abzukürzen, eine schwierige Stelle zu umgehen oder eine wildromantische, aber recht anspruchsvolle Wegstrecke zu erleben.

Alle Routen sind vom Autor erwandert worden. Meist haben die Wanderungen einen mittleren Schwierigkeitsgrad, hierzulande geht es halt immer bergauf und bergab. Der Ausgangspunkt der Wanderungen ist tunlichst so gewählt, dass der schwierigere Teil der Wanderung im ersten Drittel liegt und dass nach der Hälfte des Weges bald ein Gasthaus anzutreffen ist. Auf Besonderheiten der Wanderungen wird zu Beginn einer jeden Wanderung hingewiesen.

Bei der Erstellung des Wanderfiihrers erhielten Autor und Mitarbeiter Unterstützung von den Verkehrsvereinen beiderseits der Sauer. Auch die Bewohner der besuchten Orte gaben uns gerne Auskunft über sehens- und wissenswerte Dinge ihrer Dörfer. Ihnen allen sei gedankt.

 

Aantal blz.: 206

Formaat: 12,5 cm x 16 cm

Illustraties: talrijke kleurenfoto's en kaarten

Taal: Duits

!