Kompass WF 1080 Rheinsteig

9783854914457
g
    Levertijd:2-4 dagen
Bestel
  • Beschrijving

Rheinsteig
17 Etappen auf 320 km Länge

Der neue Rheinsteig beginnt am Bonner Rathaus. Vor Ihnen liegen etwa 307 km herrlicher Wanderwege zuzüglich der Kilometer zu und von den Hotels, insgesamt also etwa 320 km. Durch das ständige Auf und Ab einer Mittelgebirgslandschaft mit tief eingeschnittenen Quertälern sind sie nicht unbedingt leicht zu bewältigen.

Der Rheinsteig ist kein neu gebauter Weg, sondern verläuft auf zum Teil recht alten Strecken. Er ist exzellent beschildert und bietet Genusswandern pur aus einem Guss. Die Tagesetappen sind lediglich Vorschläge. Mit Hilfe der Hotelangaben kann man sie problemlos verlängern oder verkürzen. Der Autor, geprüfter Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes, hat den Rheinsteig von Bonn bis Wiesbaden oft begangen und legt Wert darauf, den Weg sowohl im Gelände als auch besonders in Städten und Dörfern minutiös darzustellen. Das ist wichtig, weil immer wieder Wegweiser und Wanderzeichen abgerissen werden.

Die UTM-Angaben stanunen teilweise von Wegweisern oder sind mittels GPS unterwegs ermittelt worden. Wo UTM-Daten auf Schildern veröffentlicht sind, werden diese Zahlen gruppen genannt; sonst die KOMPASS-Zahlen. Alle Angaben beziehen sich auf Zone 32 Nord.

Als Gehgeschwindigkeit werden etwa 4 km pro Stunde (km/h) angenommen. In hügeligem Gelände reduziert sich das Tempo auf 3, steil bergan sogar auf 2 oder 2,5 km/ho Diese Angaben entsprechen dem normalen Wanderschritt. Durchtrainierte junge Leute sind schneller. Umgekehrt kann man bei moderatem Gefälle Geschwindigkeit deutlich aufholen, jedoch sei davor gewarnt, auf steil bergab führenden Steigen zu rennen, um Zeit einzusparen. Bei allen schönen Ausblicken in Natur und Landschaft: Lassen Sie niemals den Weg unmittelbar vor Ihren Füßen aus den Augen. Es gibt genügend Stellen, an denen, im Unterholz versteckt, ein Absturz von ein oder zwei Meter Tiefe lauert und dann wäre die Reise abrupt beendet.

Die beste Jahreszeit für eine Rheinsteigwanderung ist Mai bis Oktober. Aber man sollte nicht in erkennbar längerer Regenzeit gehen, weil manche steilen Wege dann teilweise rutschig sind. Zwei Wanderstöcke und feste Schuhe sind auf jeden Fall angeraten. Übernachtungsmöglichkeiten sind nur auszugsweise und ohne Gewähr angegeben. Über Tourismusorganisationen oder Internet kann man weitere Hotels/Pensionen finden. Bonn und Wiesbaden werden wegen der großen Anzahl der Hotels nicht berücksichtigt, da dies ein eigener Führer würde.

Seiten: 144
Format: 12 x 18,5 cm

!